SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat vier konkrete Vorhaben vorgestellt, die eine SPD-Regierung durchsetzen wird: „Konkrete Politik für gerechte Löhne, gute Schulen, sichere Renten und ein demokratisches Europa für den Frieden. Das sage ich Ihnen zu“, sagte Schulz. Diese Vorhaben seien für ihn unverhandelbar.
„Dafür will ich Bundeskanzler werden. Dafür bitte ich Sie um Ihr Vertrauen. Denn ich bin sicher: Deutschland kann mehr. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit.“